Startseite
Aktuell
John Deweys Pädagogik
   Dewey als Pädagoge / Buch
   Dewey, Kilpatrick & Co./Buch
   Deweys Reformimpuls
   Deweys pädagog. Credo
   Deweys Laborschule I
   Deweys Laborschule II
      Laboratory School
      Theory vs. Practice
   Dewey Unterrichtstheorie
   Scheitern der Laborschule
     Dewey as Administrator
   Mayhew/Edwards Dewey-School
   Prinz Heinrich in Chicago
   Dewey + progressive Erziehung
   Dewey + Demokratie
      Education for Democracy
   Dewey + Projektpädagogik
   Dewey + Montessori
   Dewey + Kerschensteiner
   Dewey + social efficiency
   Dewey in Dtl.- Bibliographie
Projektunterricht
   Aus Projekten lernen / Buch
      Inhaltsverzeichnis
   Handbuchartikel
      Project Method
   Origin of Project Method
   Rezeption der Projektidee
   Kilpatricks Projektmethode
     Kilpatrick's Project Method
   Collings' "Typhusprojekt"
     Faking a Dissertation
   Chronologie USA
   Dokumentation USA
Kurt Hahns Pädagogik
   Lebensdaten
   Reform mit Augenmaß/Buch
   Hahns "Erlebnistherapie"
      Experiential Education
      Thérapie des expériences
      Un internat Allemand
      Thérapie par l'expèrience
   Die vier Elemente
   Hahn-Bibliographie
Progressive Education
   Learning by doing
   Herbart in Amerika
   New Education
Kerschensteiners Pädagogik
  Kerschensteiner-Bibliographie
Gedanken über Erziehung
Wozu ist die Schule da? /Buch
Schloß-Schule Kirchberg /Buch
Jugendlicher Minimalismus
          - - -
Curriculum Vitae
   Veröffentlichungen
   Publications in English
   Publications en français
Sale-Verkauf
Impressum


Grundlegung und Anleitung. München: Oldenbourg 2001. 208 S. [vergriffen].   

Lernen in Projekten hat sich als Unterrichtsverfahren inzwischen in vielen Schulen durchgesetzt. Es gilt als eine unverzichtbare Ergänzung des traditionellen Klassenunterrichts und wird in neueren Richtlinien und Lehrplänen empfohlen. Mit schulischer Projektarbeit werden viele Hoffnungen verbunden. Schülerinnen und Schüler sollen selbständiges Planen, Entscheiden und Organisieren lernen. Sie sollen durch Kooperation Teamfähigkeit und verantwortliches Handeln einüben. Dabei sollen sie Grundformen eines demokratischen Bewusstseins entwickeln. In diesem Buch wird das Projektlernen als eine besondere Methode schulischen und außerschulischen Lernens vorgestellt: * Der Begriff Projektlernen wird aus historischer und systematischer Perspektive erklärt. * Aktuelle Konzepte des Projektlernens werden vorgestellt und erörtert. * Modelle des Projektlernens und Möglichkeiten seiner Durchführung werden präsentiert. * Probleme des Projektlernens wie die Themenwahl und die Benotung der Schülerleistungen werden diskutiert. * Beispiele durchgeführter Projekte illustrieren die Darstellung

Inhaltsverzeichnis